Ankündigung der Rheinwoche 2022

Rheinwoche 1922-2022 – eine Zeitreise von 100 Jahren

Streckenführung von Porz bis Arnheim.

Nach dem Verzicht auf die Durchführung der Rheinwoche in den Jahren 2020 und 2021, aus bekannten Gründen, haben wir mit den Planungen für 2022 begonnen.

Rheinwoche 1922–2022: Es steht nun das hundertjährige Jubiläum der längsten Fluss-Regatta Europas auf dem Rhein an.

Wir wollen mit Euch eine Reise durch Zeit und durch Teile der schönsten und sagenhaftesten Landschaften am Rhein von Walluf bis zuletzt nach Arnheim nachzeichnen und zu erfahren bzw. zu ersegeln.

Nach längeren Überlegungen und Beratungen mit verschiedenen Verantwortlichen, Freunden und Unterstützern haben wir uns entschieden, es soll sie geben unsere Rheinwoche 2022. Eine Zusage der Reederei für die EUREKA als Begleitschiff haben wir bereits. Auch von Seiten der DLRG wird bereits die Planung der Bootsbesatzungen vorangetrieben.

Selbstverständlich werden wir uns nach den dann gültigen pandemischen Vorschriften richten. Das bedeutet aus derzeitiger Sicht, dass wir die EUREKA unter 2G nutzen können, für den Rest der Veranstaltung werden wir versuchen, unter 3G Richtlinien zu agieren. Aber vielleicht haben wir Glück und die Corona Lage entspannt sich bis dahin.

100 Jahre Rheinwoche ist ein ganz besonderer Anlass. Aus diesem Grund möchten wir den Rahmen auf dem Rhein weiterspannen als in den Jahren zuvor und mit Euch allen eine „Große“ Rheinwoche 2022 veranstalten, ganz in Tradition zur Veranstaltung von 1922.

Viele haben schon öfter in der Vergangenheit nach einer Woche auf dem Rhein gefragt. Entsprechend möchten wir gern diesem Wunsch nachkommen und unsere Strecke von Porz über Düsseldorf, Wesel und Emmerich bis nach Arnheim führen.

Dies bedeutet natürlich einen gegenüber den Vorjahren geänderten Terminplan:

Donnerstag, 02.06.2022  Einkranen in Porz   
Freitag, 03.06.2022 1. Wettfahrtstag
Einkranen Düsseldorf 
Porz - Hitdorf - Düsseldorf
Samstag, 04.06.2022 2. Wettfahrtstag Düsseldorf - Duisburg - Wesel
Sonntag, 05.06.2022 3. Wettfahrtstag Wesel - Rees - Emmerich
Montag, 06.06.2022 4. Wettfahrtstag Emmerich - Arnheim

Für hoffentlich wenige, die sich aus Zeitgründen nicht die „Große“ Rheinwoche erfüllen können, werden wir versuchen eine zusätzliche Möglichkeit für das Einkranen am Freitag in Düsseldorf zu finden, jedoch in Zeit und Umfang eingeschränkt.

Mit dem Blick auf 1922: Die Rheinwoche vor hundert Jahren wurde neben der Regatta auch als eine Geschwaderfahrt vom Rheingau bis zum Niederrhein organisiert. Mit den Segelfreunden aus dem Rheingau haben wir schon die Idee diskutiert, eine Zubringerfahrt bereits am Wochenende zu Himmelfahrt im Rheingau zu starten und dann in Etappen rheinabwärts nach Köln zu segeln.

Für die angedachte Variante könnte der Zeitplan für diese wunderschöne Reise wie folgt aussehen:

Freitag, 27.05.2022 Einkranen Walluf
Samstag, 28.05.2022 Wettfahrten Walluf
Sonntag, 29.05.2022 Wettfahrten Walluf
Montag, 30.05.2022 Talfahrt/Schlepp Rüdesheim, Rüdesheim - Loreley im Schlepp
Dienstag, 31.05.2022 Loreley - Lahnstein - Koblenz im Schlepp
Mittwoch, 01.06.2022 Koblenz - Brohl - Oberwinter
Donnerstag, 02.06.2022  Oberwinter – Porz (Bonner Stadtmeisterschaft)

Am Donnerstag, den 02.06.2022 könnten die Bonner ihre Stadtmeisterschaften auf einer anspruchsvollen „Langstrecke“ von Oberwinter bis Porz aussegeln.

Ganz in Sinne von 100 Jahren Zeitgeschichte freuen wir uns auf Euren Feedback und besonders auf eine Rückmeldung, wer mit uns allen diese Reise der Rheinwoche 2022 zu Ihrem 100 – jährigen Geburtstag begleitet.

Wir freuen uns auf eine tolle, ereignisreiche Zeit voller Freude, Wettkampf und schönen Erinnerungen.

Das Orga-Team